zenFORUM

7-Tage-Sesshin mit Bigan Roshi
Datum: Tuesday, 05. July 2011 um 08:41 Uhr
Themen Sesshins


Hiermit möchten wir herzlich zum großen Herbst-Sesshin in den "Wolkentor" ZEN-Tempel einladen.
Vom 16.-23.September 2011 besteht wieder die Möglichkeit zur intensiven ZEN-Praxis.
Alle wichtigen Informationen (Tagespläne, Konditionen u.s.w. werden auf Anfrage als Info-Mappe verschickt.

http://www.wolkentor-zen.de
www.drachengeist-zen.de

Mehrmals täglich besteht die Möglichkeit zum "Dokusan" Begegnung mit dem ZEN-Meister Bigan Roshi.
Rei Shin Bigan Roshi
Zen-Meister Rei Shin Bigan Roshi (Wolf-Dieter Nolting), Jahrgang 1948, praktiziert seit mehr als 40 Jahren ZEN.

Bis 1998 war er Unternehmer und in eigener Kanzlei als Rechtsanwalt und Notar in Bremen tätig. Seit einem schweren Verkehrsunfall, der eine „Nahtoderfahrung“ und ein Koma zur Folge hatte, widmet Bigan Roshi sich ausschließlich seiner Berufung als ZEN-Meister.

Nach jahrelanger intensiver Ausbildung in einem japanischen Zen-Kloster wurde er von seinem Meister Saidan Oi Rodaishi zum ersten deutschen Dharma-Nachfolger bestimmt. Damit ist er der 84. Nachfolger nach Buddha Shakyamuni und Linienhalter in der Rinzai-Zen-Tradition.

Saidan Oi Rodaishi war 15 Jahre lang Abt des Manju-ji Sodo in Oitakan (Hauptkloster der Tofuku-ji Schule), danach Abt im Tokai-an im Myoshin-ji (Kyoto) und 83. Rinzai-Patriarch. Seit Oktober 1990 lebt er im Hoko-ji (gegründet 1363) und ist seit April 1991 Kanshosan (oberster Abt) der Hoko-ji Schule. Oi Saidan Rodaishi ist Abt des Hokoji Klosters in der Nähe von Hamamatsu auf der Hauptinsel Honshu.

Der Beitrag kommt aus dem Bestand des: archiv.zenFORUM.de