zenforum.de : Portal zum Thema Zen
::Home ::Themen ::Downloads ::FAQ ::Web Links
Hauptmenü
· Zen-Adressen
· Buchempfehlungen
· Themen
· Monatsarchiv
· Weitere Texte
· Top 10


zenFORUM -- Literaturtipps

[ Hauptseite | Meistgelesensten Bücher ]
Die Leichtigkeit des Zen. Zen im Alltag   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Zen


Autor : Adelheid Meutes-Wilsing, Judith Bossert

ISBN-Nummer : 3896201506
Beschreibung : Die vielfältigen Eingangstore zum Zen Adelheid Meutes-Wilsing und Judith Bossert zeigen aus langjährigen Erfahrungen die vielfältigen Möglichkeiten, Zen als Alltagsweg zu leben und unsere Lebensenergien in Leichtigkeit und Heiterkeit auszudrücken.Zen ist einfach und klar: Es sind die Ereignisse des ganz gewöhnlichen Alltags, wie Zähne putzen, Haare kämmen, Auto fahren, einkaufen, das Lachen eines Kindes hören oder den anmutigen Gang einer Frau genießen, denen wir ungeteilte Aufmerksamkeit widmen sollten. Es gibt vielerlei Gründe für die Beschäftigung mit Zen: der Wunsch, inmitten von Hektik und Stress Ruhe, Klarheit und Gelassenheit zu entwickeln; die Konzentrationsfähigkeit zu steigern; mit Krankheit besser umzugehen; die Angst vor dem Tod zu verlieren; den Sinn des Lebens zu finden usw. Die Zen-Lehrerinnen Adelheid Meutes-Wilsing und Judith Bossert beschreiben in ihrem neuen Buch, wie die vielfältigen Zen-Wege im ganz normalen Alltagsleben zu gehen sind. Neben genauen Anleitungen zur Zen-Meditation im Sitzen, Gehen und Liegen zeigen sie, dass wir Zen in jeder Situation, in jedem Moment - beim Sport, am Computer, im Kaufhaus, bei der Jobsuche, beim Einrichten der Wohnung, im Zusammensein mit Kindern, beim Tanzen, im Krankenhaus - anwenden und erfahren können. Ihr praxisorientiertes Buch ist eine hervorragende Einführung in Zen als Alltagsweg.Judith Bossert war 15 Jahre katholische Nonne, übt seit 1971 japanisches und vietnamesisches Zen bei verschiedenen MeisterInnen. Sie siedelte 1989 in die Eifel über. Zusammen mit Adelheid Meutes-Wilsings baut sie seit 1992 die Zenklausen auf und gibt die Europäische Vierteljahreszeitschrift ZEN heraus.Adelheid Meutes-Wilsing, Mutter zweier erwachsener Kinder, war viele Jahre Lehrerin. Seit 1973 übt sie chinesisches, japanisches, vietnamesisches und christliches Zen bei verschiedenen MeisterInnen.Zusammen mit Judith Bossert baut sie seit 1992 die Zenklausen auf und gibt die Europäische Vierteljahresschrift ZEN heraus.
Eingetragen am : 08. July 2002 von Admin
x angeschaut/gelesen: 4141

Literaturtipps

Im Herzen der Stille. Aufzeichnungen einer Zen- Schülerin


Impressum |  Allgemeine Nutzungsbedingungen |  Erklärung zum Datenschutz |  Haftungsausschluss