zenforum.de : Portal zum Thema Zen
::Home ::Themen ::Downloads ::FAQ ::Web Links
Hauptmenü
· Zen-Adressen
· Buchempfehlungen
· Themen
· Monatsarchiv
· Weitere Texte
· Top 10


zenFORUM -- Literaturtipps

[ Hauptseite | Meistgelesensten Bücher ]

Kategorie: Bücher über Buddhismus

Sortieren nach: | Title | Datum | Bewertung | Beliebtheit | 

Bücher sortiert nach: Titel (aufsteigend)


Stätten des historischen Buddha - Eine archäologische Spurensuche   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Buddhismus


Autor : Hans Wolfgang Schumann / Anagarika Santuttho

ISBN-Nummer : 3932337352
Beschreibung : Über das Leben des Siddhartha Gautama, der mit 35 Jahren der Buddha, der Erwachte wurde, weiß man aus den Büchern in der Pali-Sprache ziemlich gut Bescheid: In manchen Lehrreden an seine Mönche beschreibt der Buddha seinen Werdegang sogar selbst. Von den Orten seines Lebens in Nordindien hingegen sind nur Trümmer geblieben - teils weil die ursprünglichen Bauten aus vergänglichem Material, aus Holz und Lehm bestanden, andernteils, weil die späteren Nachbauten aus Stein von religiösen Gegnern zerstört wurden, am radikalsten im 12. Jahrhundert durch muslimische Fanatiker. Seit dem 13. Jahrhundert ist die Lehre des Buddha aus dem Land ihrer Entstehung verdrängt, lebt aber weiter in Ländern im indischen Umkreis. In Indien waren die buddhistischen Ruinen jahrhundertelang herrenlos. Ungehindert konnten sich Bauwillige dort Steine für den Hausbau holen. Erst im 19. Jahrhundert, in der Zeit des British Raj, entdeckten die Europäer die untergegangene buddhistische Hochkultur aufs Neue und stellten ihre Ruinen und verbliebenen Kunstwerke unter archäologischen Schutz. Seit 1947 wird die Restaurierung von der souveränen Regierung der Republik Indien fortgeführt. Der ehemalige Buddhamönch Santuttho, jetzt Anagarika, und der Indologe Dr. Schumann haben die Buddhastätten zu unterschiedlichen Zeiten besucht und fotografiert. Im vorliegenden Buch stellen sie die in den indischen Büchern überlieferten Geschehnisse des Buddhalebens den alten Stätten im Zustand von 2007 gegenüber. Man liest die archäologische Bestandsaufnahme nicht ohne Wehmut.
Eingetragen am : 11. May 2010 von Admin
x angeschaut/gelesen: 1056

Tibetische Lieder   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Buddhismus


Autor : Shabkar

ISBN-Nummer : 3502613036
Beschreibung : Die zutiefst berührenden spirituellen Lieder von Shabkar (1781�1851), dem «Barden des Schneelands» � kalligraphisch interpretiert von Jigmé Douche.
Eingetragen am : 28. February 2006 von Maja
x angeschaut/gelesen: 4544

Unsere Verabredung mit dem Leben. Buddhas Lehre vom Leben im gegenwärtigen Augenblick   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Buddhismus


Autor : Thich Nhat Hanh

ISBN-Nummer : 342336145X
Beschreibung : Unser Treffpunkt mit dem Leben ist genau da, wo wir uns gerade befinden. Thich Nhat Hanh, einer der führenden Vertreter des Buddhismus im Westen, kommentiert in diesem Buch zwei zentrale buddhistische Sutren. »Das Sutra der Kenntnis des besseren Weges, alleine zu leben« ist die früheste Lehre Buddhas über das Leben in der Gegenwart. »Alleine leben« heißt achtsam leben: Die Vergangenheit und Zukunft loszulassen und tief zu schau-en, um die wahre Natur dessen, was stattfindet, zu entdecken. »Das Sutra der Acht Verwirklichungen der Großen Wesen« ist ein realistischer und effektiver Ansatz zur Meditation. Der weise Zenmeister zeigt, wie diese zentralen Sutren der Mahayana-Tradition uns helfen können, unsere Lebenswirklichkeit tiefgreifend zu verstehen.
Eingetragen am : 08. July 2002 von Admin
x angeschaut/gelesen: 3560

Vierzehn Tore der Achtsamkeit zu einem spirituellen Engagement in der Welt   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Buddhismus


Autor : Thich Nhat Hanh

ISBN-Nummer : 3896201271
Beschreibung : Thich Nhat Hanh vierzehn Tore der Achtsamkeit zu einem spirituellen Engagement in der Welt. Wir leben in einer Zeit, in der ungehemmtes Konsumdenken, Ausbeutung und Gewalt unsere Lebensgrundlagen zerstören. Die sinnstiftenden Säulen der Gesellschaft zeigen längst ihre Brüchigkeit, und die traditionellen Grundlagen ethischen Handelns verlieren für immer mehr Menschen ihre Verbindlichkeit. Mehr denn je brauchen wir aber eine Orientierungshilfe für ein harmonisches Miteinander. Die 14 Übungswege der Achtsamkeit, die Thich Nhat Hanh seiner Ordensgemeinschaft Intersein gegeben hat, bieten eine solche zeitgemäße Orientierung. Sie sind ein unterstützender Rahmen für unser Bemühen, Gutes zu tun, niemandem Schaden zuzufügen und verantwortlich zu handeln. In ihnen kommt zum Ausdruck, daß Ethik und Achtsamkeit stets Hand in Hand gehen müssen. Betrachten wir uns und unsere Mitmenschen im Lichte der Achtsamkeit, so ist ethisch verantwortliches Denken und Handeln Ausdruck unserer innersten Natur, nicht Resultat eines Ängstlichen Befolgens Äußerer Vorschriften und Verbote.
Eingetragen am : 08. July 2002 von Admin
x angeschaut/gelesen: 3113

Vimalakirti Sutra   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Buddhismus


Autor : (unbekannt/diverse)

ISBN-Nummer : 3936018316
Beschreibung : Vimalakirti, ein wohlhabender Anhänger Buddhas, ging als Laie den Weg des Bodhisattva. Das nach ihm benannte Sutra entstand im 2. Jh. n. Chr. und ist maßgeblich für jenes Zen-Verständnis, nach dem Laien- und Mönchtum gleichwertig sind. Im Mittelpunkt steht die rechte buddhistische Lebenseinstellung auf der Grundlage der Erkenntnis von Leerheit (shunyata). Außerdem werden zahlreiche weitere wichtige Lehren des Mahayana behandelt. Aus dem Chinesischen und Japanischen übersetzt von Jakob Fischer und Yokota Takezo. Überarbeiteter Reprint der Ausgabe von 1944, mit vereinfachten diakritischen Zeichen.
Eingetragen am : 18. August 2005 von Angkor
x angeschaut/gelesen: 3780

Wahrhaftig Leben. Buddhistische Ethik im Alltag   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Buddhismus


Autor : Hsing Yun

ISBN-Nummer : 3930944987
Beschreibung : Gebundene Ausgabe - 235 Seiten - Schirner Vlg., Darmstadt Erscheinungsdatum: Mai 2000
Eingetragen am : 08. July 2002 von Admin
x angeschaut/gelesen: 3748  Bewertung (details):     Kommentare (1)  

Wenn der Bogen zerbrochen ist - dann schieß!   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Buddhismus


Autor : Kurt Österle

ISBN-Nummer : 3502611254
Beschreibung : Für unzählige Suchende auf dem spirituellen Weg wurde die Lektüre von Herrigels Zen in der Kunst des Bogenschießens zu einem Schlüsselerlebnis. Wer diesen Weg hier und heute auch selbst gehen möchte, braucht dieses Buch des Zen-Lehrers Kurt Österle, der, aufbauend auf Herrigels Erkenntnissen und seinen eigenen langjährigen Erfahrungen, den "Bogenweg" entwickelt hat: die ideale Art und Weise, eine körperlich-praktische Methode mit einer meditativen Geisteshaltung zu verbinden, die sich nicht nur beim Bogenschießen selbst, sondern vor allem auch im alltäglichen Leben bewährt. Pfeil und Bogen sind bloß Hilfsmittel, um das Geheimnis der Lebenskunst zu entdecken, das nicht darin besteht, besser zu treffen, sondern darin, leichter loszulassen.
Eingetragen am : 09. February 2006 von admin
x angeschaut/gelesen: 3920

Wie Siddharta zum Buddha wurde. Eine Einführung in den Buddhismus.   Meistgelesensten Bücher

Kategorie : Bücher über Buddhismus


Autor : Thich Nhat Hanh

ISBN-Nummer : 3423340738
Beschreibung : Der Verlag über das Buch »Die Einführung des vietnamesischen Zen-Meisters in den Buddhismus bringt dem Leser die Weltreligion nahezu spielerisch näher. Keine trockene Theorie, sondern die poetisch erzählte Lebensgeschichte des Siddhartha Gautama.« Salzburger Woche »Dieses Buch eignet sich hervorragend für die ganze Familie zum Lesen und Vorlesen.« Ursache & Wirkung »Dieses Buch macht verstehbar, warum der Buddhismus heute, hier im Westen, immer mehr Menschen...
Eingetragen am : 07. February 2006 von admin
x angeschaut/gelesen: 2494



Seite wählen:   [ << Zurück ] 1 2 
Literaturtipps

Nicht zielen, dann triffst du! Ein praktischer west-östlicher Bogenweg


Impressum |  Allgemeine Nutzungsbedingungen |  Erklärung zum Datenschutz |  Haftungsausschluss